Click here to open the menu

Podere Sant’Angelo ist… sportlicher Urlaub

Podere Sant’Angelo ist… sportlicher Urlaub

Trekking Rad-Tourismus und Wanderungen

Erholungsurlaub auf dem Bauernhof und Landhotel mit Wellness in Bibbiena, Arezzo, Toskana

Trekking Rad-Tourismus und Wanderungen

Die Hügel des Casentino sind reich an Wegen und kleinen Strassen die von einem Ort zum anderen führen ohne, oder mit sehr geringer, Verkehrs- und Lärmbelastung und Verschmutzung.

Im Tal sind die Wälder von Weinreben, Sonnenblumen, Olivenhainen, kleinen Ortschaften oder herrlichen, abgelegenen Steinhäusern unterbrochen.

Je höher man jedoch hinaufsteigt desto imposanter werden die Buchen- und Kieferwälder und die von ausgeschilderten Feldwegen durchzogenen Weiden. Ausser der Schönheit der Landschaft vollenden weitere günstige Umstände das Glück der Wanderer und Radtouristen, so zum Beispiel das trockene Klima, die klare Luft, die vielen Wasserquellen und historisch und künstlerisch interessante Ortschaften.

Die gute Lage des Bauernhofs ermöglicht es auf verschiedenen Panoramawegen zu Fuss los zu gehen. Wenn man aber mit Auto, Bus oder Fahrrad ein paar Kilometer fährt wird die Auswahl an Möglichkeiten um vieles grösser.

Trekking Rad-Tourismus und Wanderungen

Besonders geeignet für Wander- und Fahrradfreunde, die sich gerne frei im Gelände bewegen ist zum Beispiel die durch das Casentino führende Strecke der Grande Escursione Appenninica, die es erlaubt das franziskanische Kloster von La Verna (bei Chiusi) und die Einsiedelei von Camaldoli der Domenikaner zu erreichen ohne die spektakulären Wälder zu verlassen.

Für Radfahrer, die lieber auf asphaltierten Strassen fahren empfehlen wir die Route “dei sette ponti” (der sieben Brücken), die durch die Ortschaften des Tals von Arezzo führt und den Fluss Arno an sieben Stellen quert, oder auch die steile Panoramastrasse zum Gipfel des Crocina, und generell die vielen Steigungen und Gefälle im wenig befahrenen Gelände, wo man eher Radfahrer als Autos antrifft. Nicht zu versäumen ist zum Beispiel die 18 km lange Strecke, die von den Wäldern von Camaldoli bis ins Tal hinunterführt wo die Burg von Poppi trohnt.

Mail to Podere Sant'Angelo

Fragen Sie nach der Verfügbarkeit und erhalten Sie das beste Angebot für Ihren Aufenthalt zwischen April und Oktober 2020

CAPTCHA
Ich akzeptiere die Bedingungen von Sicherheit und Privatsphäre

Facebook relais Casentino | ToscanaInstagram relais Casentino | Toscana